Original paper

Steuerung der Sexuales-Bildung bei der Borstenlaus Chaitophorus leucomelas (Homoptera: Chaitophoridae)

Thorns, Hans-Jürgen

Entomologia Generalis Volume 10 Number 3-4 (1985), p. 201 - 215

58 references

published: Oct 1, 1985

DOI: 10.1127/entom.gen/10/1985/201

BibTeX file

ArtNo. ESP146001003003, Price: 16.50 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

Mit Einzel-Zuchten auf Blattscheiben wurden die Bedingungen ermittelt, die bei der Borstenlaus Chaitophorus leucomelas (Koch 1854) die Entstehung von Sexuales auslösen. Die Produktion von Männchen wird durch KT gefördert, jedoch nur dann, wenn die Mütter ihm bereits von Geburt an ausgesetzt sind. Die Determination von Sexualis-females durch KT beginnt erst nach der Ec-2 der Mütter und ist auch bei deren Imaginalreife noch nicht abgeschlossen. Diese stellen sich nach einem TI-Wechsel von LT zu KT innerhalb von 5-8 d von der Geburt von Virgines zur Geburt von Sexualis-females um. Bei einem umgekehrten Wechsel von KT zu LT erfo1gt die entsprechende Umstellung nach 4-7 d. Der Zustand der für die Zucht benutzten Blattscheiben hat keinen Einfluß auf die Sexuales-Bildung. Virgines alatae gebären keine Männchen, jedoch in gleichem Maß Sexualis-females wie V. apterae. Fundatrices und deren direkte Nachkommen bringen keine Sexuales hervor. Die ersten Männchen entstehen bei 15°C nach 4 Generationen, die ersten Sexualis-females nach 3 Generationen. Vor der Geburt der ersten Sexualis-femlaes entstehen zahlreiche Übergangsformen zwischen beiden weiblichen Morphen.

Abstract

The factors which release the production of sexua1es in the Bristle Louse Chaitophorus leucomelas (Koch 1854) were investigated by means of rearing aphids singly on leaf discs. The production of males is promoted by SD, but only if the mothers have been exposed to SD from birth. The determination of the sexualis-females begins after the Ec-2 of the mothers, and has not yet finished when the mothers have become adult. When transferred from LD to SD, these adapt themselves from the production of virgines to the production of sexualis-females within 5-7 d. After the reverse change from SD to LD the corresponding adaptation occurs after 4-7 d. The condition of the leaf discs has no influence on the production of sexuales. The virgines alatae do not produce males but they give birth to sexualis-females in the same measure as the apterae. In the offspring of fundatrices and in the following generation, there are no sexuales at all. Being exposed to 15° sd, the first males are produced after 4 generations, the first sexualis-females after 3 generations of virgines. Before the birth of the first sexualis-females numerous intermediates between both feminine morphs occur.

Keywords

Chaitophorus leucomelasHomoptera: Chaitophoridae