Original paper

Professor Dr. August Wilhelm Steffan zum 65. Geburtstag

Schlüter, Thomas; Kohring, Rolf

Entomologia Generalis Volume 23 Number 1-2 (1998), p. 1 - 13

1 references

published: Nov 4, 1998

BibTeX file

ArtNo. ESP146002301001, Price: 14.30 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

Der langjährige Herausgeber und Gründer dieser Zeitschrift, Prof. Dr. August Wilhelm Steffan, feierte am 23. Mai 1998 seinen 65. Geburtstag - Grund genug, seine Verdienste um die Entomologie einer persönlichen Würdigung zu unterziehen, wie das an dieser Stelle mit einer kurzen biographischen Skizze sowie den in diesem Widmungsheft der Entomologia Generalis publizierten Artikeln von Freunden und Kollegen geschehen soll. August Wilhelm Steffan wurde am 23. Mai 1933 in der ehemals Freien Reichs und Barbarossastadt Gelnhausen in Hessen geboren. In seiner Heimatstadt schloß er am Grimmelshausen-Gymnasium 1953 mit dem Reifezeugnis seine breite, naturwissenschaftlich orientierte Grundausbildung ab, die sich schon in einer Jahresarbeit über die Vegetation der Gemarkung von Gelnhausen gezeigt hatte. Seine Vorliebe für die Naturwissenschaften führte ihn an die Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main, wo er Vorlesungen und Praktika in Zoologie, Botanik und Geologie/Paläontologie belegte. Von prägender Bedeutung waren zweifelsohne seine dortigen Lehrer, wie etwa Krejci-Graf, K. (Geologie); Krömmelbein, K. (Stratigraphie); Richter, R. und Seilacher, A. (Paläontologie); sowie Rietschel, P; Zur Strassen, O; Mertens, R. und Giersberg, H. (Zoologie). Der Abschluß des Studiums erfolgte 1959 mit der Promotion zum Dr. phil. (bei P. Rietschel). Das Thema seiner Doktorarbeit zur Stammes- und Siedlungsgeschichte von Fichtengallenläusen (Homoptera: Adelgidae) brachte ihn mit einer auch in wirtschaftlicher Hinsicht faszinierenden Insektengruppe in Kontakt, der er dann in vielen nachfolgenden Publikationen seine Treue bewahrte.

Keywords

Professor Dr. August Wilhelm Steffan zum 65. Geburtstag