Original paper

Species Associations of Gall-formers on Willows (Salix spp)at the Floodplains of the Rhine River (Hymenoptera: Tenthredinidae: Euura, Phyllocolpa, Pontania; Diptera: Cecidomyiidae: Dasineura, Iteomyia, Rabdophaga)

Kopelke, Jens-Peter; Amenot, Jens

Entomologia Generalis Volume 26 Number 3 (2002), p. 173 - 193

63 references

published: Dec 6, 2002

DOI: 10.1127/entom.gen/26/2002/173

BibTeX file

ArtNo. ESP146002603003, Price: 23.10 €

Download preview PDF Buy as PDF

Abstract

The gall-former communities of willows (Salix spp) have been investigated in 1999 and 2000 at nine natural field sites along the floodplains of the Rhine River. 15 Salix species and two hybrids occurred at the willow stands studied, revealing great differences between the sites with regard to composition and abundances of the willow species. A total number of 1,277 willow individuals were mapped, checking the presence and densities of gall-forming species. A total of 43 gall-forming species have been registered, consisting of sawfl ies (Tenthredinidae: 29 spp) and gall midges (Cecidomyiidae: 14 spp). These gall-formers represented about 67% of the total of 64 potential gall-formers which may occur on the particular willow species studied. The distribution pattern of the gall-formers varied noticable within a site as well as between the different sites. The maximum number of 7-8 gall-forming species has been recorded from S alba (subgenus Salix), S caprea, and S purpurea (subgenus Vetrix), respectively. A complete utilization of the host plant resource by its particular gall-formers was uncommon at all sites. The gall-former densities varied between the individuals and sexes of the host plants as well as between the sites studied. Among the gall-former associations within a host plant population those consisting of only two species were most frequent. The relationship of densities of the associated gall-formers were analyzed at the level of shoots among their host plant species. The results indicate that species pairs of gallformers co-occurring on the same host plant species tended to attack different willow specimens or different shoot length classes within the same willow individual.

Kurzfassung

In den Jahren 1999 und 2000 wurde die Biodiversität gallenerzeugender Arten auf Weiden (Salix spp) an neun verschiedenen Lokalitäten, vor allem in Auengebieten des Rheins, untersucht. An den Standorten traten 15 verschiedene Weiden-Arten und zwei Bastarde auf, deren Häufigkeit und Zusammensetzung sich an den verschiedenen Lokalitäten deutlich unterschieden. Auf insgesamt 1277 kartierten Weidenindividuen wurde die Präsenz und Dichte ihrer Gallenerzeuger erfaßt, von denen insgesamt 43 Arten nachgewiesen werden konnten, verteilt auf Blattwespen (Tenthredinidae: 29 spp) und Gallmücken (Cecidomyiidae: 14 spp). Die festgestellten Arten repräsentieren etwa 67% der von den untersuchten Weidenarten bekannten Gallenerzeuger dieser Insekten-Familien (64 spp). Die nachgewiesenen Gallenerzeuger verteilen sich an den untersuchten Standorten sehr unterschiedlich. Die größte Anzahl an Gallenerzeugern wurde auf den Weidenarten S alba (Untergattung Salix) bzw. S caprea und S purpurea (Untergattung Vetrix) festgestellt. Eine vollständige Nutzung der gebotenen Wirtspflanzen-Ressource (z. B Befall aller Individuen einer Salix-Species) durch ihre Gallenerzeuger konnte an keinem Standort festgestellt werden. Die verschiedenen Geschlechter der Wirtspflanzen zeigten an den untersuchten Lokalitäten z. T deutliche Unterschiede der Gallenerzeuger-Dichte. Am häufigsten setzte sich die Gallenerzeuger-Gemeinschaft einer Weidenpopulation aus nur zwei Arten zusammen. Das Dichte-Verhältnis der miteinander assoziierten Gallenerzeuger wurde auf der Basis von befallenen Zweigen ihrer Wirtspflanzen analysiert: Die an einer Artengemeinschaft beteiligten Gallenerzeuger einer Weidenart verteilen sich im Sinne einer Konkurrenzvermeidung entweder auf verschiedene Wirtspflanzen-Individuen oder innerhalb eines Individuums auf verschiedene Sproßlängen-Klassen.

Keywords

Biodiversitydensitydistribution patterngall-formerspecies communitiesSalix Linnaeus 1754