Original paper

Geologisches 3D-Modell des ehemaligen Kalibergwerkes Reyershausen (Sud niedersachsen)

Oelrich, Asdis R.I.; Leiss, Bernd; Tanner, David; Hansen, Bent T.

Kurzfassung

Das 3D-Modell der Geologie und des Grubengebaudes des ehemaligen Kalibergwerkes Reyershausen Konigshall- Hindenburg in Sudniedersachenzeigt, dass die Sattelstrukturim StaJ3furtsalzdes Zechsteins nur bedingt mit der westlich gelegenen N-S streichenden Leintalgrabenstrukur korreliert werden kann. Die mit Lauge get1uteten Teile des Bergwerkes weisen ein hohes geothermischesPotential auf.