Obituary

Dr. Richard Neumann gestorben am 28. Juni 1910.

Deecke, W.

Kurzfassung

Den 28. Juni 1910 starb in seinem Arbeitsgebiete bei Engen (Hegau) Herr Dr. Richard Neumann, seit 1902 Mitglied des Oberrheinischen geologischen Vereines. Der Verstorbene hatte in Freiburg und München studiert, in Freiburg mit einer Arbeit über südamerikanische Kreidefossilien promoviert, in Gießen das Staatsexamen für den höheren Schuldienst bestanden und war nach kurzer Assistententätigkeit am Mineralogischen Institut in Gießen und am Geologischen Institut zu Freiburg am 1. Januar 1909 als Assistent und Hilfsgeologe in die Großh. Badische Geologische Landesanstalt eingetreten.

Keywords

obituary