Original paper

Die Rhyncholithen des deutschen Lias

Rüger, L.

Kurzfassung

In der reichhaltigen Sammlung des Herrn Redakteurs König, welche er mir freundlicherweise zur Bearbeitung überwies, befinden sich zwei Exemplare von Rhyncholithen aus dem Jura der Kraichgauer Senke, das eine aus dem Lias von Malsch, das andere aus dem Lias von Östringen. Bei der großen Seltenheit derartiger Funde aus dem deutschen und bei ihrem bisher völligen Fehlen im badischen Lias erschien eine zusammenfassende Beschreibung der liasischen Cephalopodengebisse von Interesse. Dank dem Entgegenkommen von Herrn Prof. Hennig, welcher mir die Originale Quenstedt's zur Untersuchung überließ, wofür ich an dieser Stelle meinen verbindlichsten Dank aussprechen möchte, sowie Dank den bereitwilligen Auskünften der Herren Prof. Martin Schmidt und Geheimrat Prof. Pompeckj, war es möglich, eine Übersicht der bisher gefundenen Formen zu gewinnen.

Keywords

rhyncholithenliasjurakraichgauer senkepaläontologischgermanymalschöstringen