Original paper

Das bisherige Ergebnis der Rieshypothesen

von Branca, W.

Kurzfassung

Als ich 1900 mit meinem Freunde und Mitarbeiter E. Fraas in das Ries zog, da waren wir von vornherein der Ansicht, daß die Riesphänomene sicher das Werk vulkanischer Explosionen sein müßten. Ich hatte ja im Gebiete von Urach die Wirkung solcher Explosionen zum Übermaße kennen gelernt. So schien uns von vornherein unser Urteil über das Ries gegeben zu sein. Nachdem wir aber uns im Riese umgesehen hatten, da wurde es uns bald klar, daß hier die Verhältnisse viel mannigfacher, zudem ganz andere waren als im Gebiete von Urach und daß wir unmöglich bei unserer vorgefaßten Meinung bleiben könnten, das Ries sei allein durch Explosion zu erklären.

Keywords

RiesGermany