Original paper

Über eine Faltung im Keuper bei Murrhardt

Wepfer, Emil

Kurzfassung

Über die Tektonik in Württemberg ist im allgemeinen bisher nicht allzuviel gesagt worden. Wenn man von verschiedenen Spezialarbeiten absieht, die bald da, bald dort eine Verwerfung oder sonstige Störung im fast stereotypen Bild des schwäbisch-fränkischen Schichtstufenlandes mit seinem herrschenden Südostfallen feststellten, so finden wir nur in den Erläuterungen zu der Geologischen Spezialkarte 1:25.000 manche sehr interessanten Bemerkungen, die dann von W. Kranz zusammengestellt und mit Erdbebenbeobachtungen verglichen worden sind. Mit dem Schwarzwaldgebiet im besonderen befaßt sich sodann eine Abhandlung von A. Schmidt, welche die in dem bearbeiteten Gebiet vorgefundenen Verhältnisse in ausgezeichneter Weise klärt. Ferner wären zu erwähnen die umfangreichen Untersuchungen F. Röhrer's. Alle drei befassen sich vorzugsweise mit dem schwarzwaldnahen Teil des Landes; es liegt einmal daran, daß die Württembergische Geologische Landesaufnahme von dort her ihre Tätigkeit neuerdings aufgenommen hat, ferner aber sind dort - seit alters mehr oder weniger bekannt - eine ziemliche Anzahl von Störungen tatsächlich vorhanden und deutlich faßbar.

Keywords

tektonikkeupermurrhardtverwerfungenwürttemberggermany