Original paper

Vortertiäre Entwicklung des alpinen Raumes in der Rheintalgegend

Grünvogel, Edwin

Kurzfassung

Mein Vortrag hatte zuerst einmal den Zweck, die wissenschaftliche Kenntnis der Vorarlberger helvetischen Malm- und Kreidegesteine, die in mehreren Exkursionen aufgesucht wurden, zu vermitteln. Darüber hinaus aber wollte ich ihre Entstehungsgeschichte in einem größeren Rahmen erklären und erweiterte deshalb zeitlich bis zur variskischen Faltung zurück, örtlich in den helvetischen Raum westlich des Rheins hinein. Bei dieser Betrachtung des Querschnitts durch das ganze helvetische Becken konnte eine Grundstruktur des erdgeschichtlichen Werdens aufgezeigt werden. Diesen Aufsatz möchte ich noch erweitern durch Untersuchung der Frage, ob sich diese Grundstruktur nicht auch in anderen alpinen Zonen, hauptsächlich in der penninischen, nachweisen lasse, womit die Fragestellung auf das gesamtalpine Geschehen ausgedehnt wird.

Keywords

helvetic realmcretaceousvorarlbergaustria