comment

Zu Bernhard Hauff's 75. Geburtstage

Hennig, Edwin

Kurzfassung

Wenn heute die Stadt Stuttgart und ein über das ganze Reich sich erstreckender Bund für Biologie eine eigenartige Sonderschau eröffnen, so geschieht es im Zeichen der Freude und des Dankes. Durch eine auf weite Kreise der Öffentlichkeit gemünzte, erzieherisch-kulturelle Tat können Volk und Heimat ihre Anteilnahme am sinnigsten bekunden an dem Lebenswerk von Dr. h.c. Bernhard Hauff in Holzmaden. Sein Jubiläum wurde zum Freudentage der engeren Volksgemeinschaft; sie mag sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, auf solche Weise einmal ihren längst empfundenen aufrichtigen Dank abzustatten. Mir als amtlichem Vertreter des in Rede stehenden Wissenszweiges ist die hohe Ehre in den Schoß gefallen, diesen Empfindungen kurz Ausdruck zu geben, und den Dank darf ich vielleicht als Mittelsperson nach beiden Seiten hin aussprechen: der Stadt Stuttgart und dem Reichsbund für Biologie für die würdige und ansprechende Feier, sowie vor allem für die Unterstützung, die unserer schönen Sache durch die Ausstellung vor der Öffentlichkeit zuteil wird; sie haben uns den Tisch gedeckt. Unserem Meister Hauff aber als unser Aller eigentlichem Gastgeber an der Freudentafel der Natur.

Keywords

dedication