Original paper

Die geologische Einordnung der Fundstelle des urnenfelderzeitlichen Helmes von Weil am Rhein

Schmid, Elisabeth

Kurzfassung

Im Jahre 1910 wurde in einer Kiesgrube nördlich von Klein-Hüningen bei Basel ein Bronzehelm gefunden, der damals ohne wissenschaftliche Bearbeitung in die mittelalterliche Abteilung des Historischen Museums zu Basel eingereiht wurde. Bei Ordnungsarbeiten im Museum während dieses Frühjahrs wurde dieser Helm als "nicht mittelalterlich" ausgeschieden und dem dortigen Sachbearbeiter der prähistorischen Abteilung, Professor R. Laur-Belart, übergeben. Dieser schickte mir die Fundnotiz mit der Frage, ob die geologische Prüfung von Fundstelle und Fundtiefe Angaben über die Einbettungszeit des Helmes und damit über seine Datierung geben könne.

Keywords

bronze helmetweil am Rheingermanyswitzerlandbaselklein-hüningenmärkter terrasse