Original paper

Das Vorkommen von Uruguay-Achaten bei Flonheim in Rheinhessen, seine tektonische Auswertung und seine Bedeutung für die Frage nach der Achatbildung

Walger, Eckart

Kurzfassung

Ein Achatvorkommen bei Flonheim in Rheinhessen liefert verhältnismäßig zahlreiche Achate mit Horizontalschichtung ("Uruguay-Achate"), die dort mit Festungsachaten eng vergesellschaftet auftreten. Eine Anzahl solcher Uruguay-Achate, die sich im Anstehenden fanden, ließen sich als "fossile Wasserwaagen" zur Bestimmung von Streichen und Fallen der sie einschließenden "Grenz-Melaphyre" auswerten. Die Beobachtungen über das Auftreten der Uruguay-Achate und über ihren Bau führten zur Kritik an der Achatbildungshypothese von Nacken (1917), die sich als unhaltbar erwies. Das Achatproblem muß noch immer als ungelöst gelten. Die offensichtlich vorhandenen Beziehungen zwischen der Achatbildung und den Umwandlungserscheinungen der "Melaphyre", die auf autohydrothermale Metasomatose zurückzuführen sein dürften, lassen das Achat-Problem als ein im wesentlichen petrologisches Problem erscheinen.

Keywords

Urnguay-AchateFlonheimRheinhessenMainzer BeckenRotliegend