Original paper

Bemerkungen zu der vorstehenden Arbeit des Herrn F. Bernauer über „Gekritzte Geschichte“ von Heidelberg

Salomon, Wilhelm

Jahresberichte und Mitteilungen des Oberrheinischen Geologischen Vereins Band 5 Heft 1 (1915), p. 31 - 32

1 references

published: Jan 1, 1914

DOI: 10.1127/jmogv/5/1915/31

BibTeX file

O

Open Access (paper can be downloaded for free)

Download paper for free

Kurzfassung

Da nicht abzusehen ist, wann Herr Bernauer in der Lage sein wird, seine Untersuchungen fortzusetzen, und da der Gegenstand ein erhebliches Interesse besitzt, so will ich noch ein paar Zusätze machen, die den Fachgenossen ein leichteres Urteil über den Gegenstand ermöglichen werden. Das Neckartal hat oberhalb der alten Brücke in Heidelberg seine gegenwärtige Gestalt erst seit ganz kurzer Zeit angenommen. Wir wissen aus einem Brief der bekannten Librettodichterin Helmine von Chezy, daß um das Jahr 1811 die den Lauf des Neckar einengenden und auch mitten in ihm emporragenden Granitfelsen oberhalb der alten Brücke gesprengt wurden, um die Schiffahrt zu erleichtern.

Keywords

gekritzgeschiebeheidelberggranitfelsengermanyneckartal