Original paper

Die Entwicklung des Alzey-Niersteiner Horstes seit Beginn des Tertiärs

Sonne, Volker

Jahresberichte und Mitteilungen des Oberrheinischen Geologischen Vereins Band 51 (1969), p. 81 - 86

17 references

published: Dec 31, 1970

BibTeX file

ArtNo. ESP151005100004, Price: 6.20 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

Der rotliegende Alzey-Niersteiner Horst wurde - wie das nördliche Rheinhessen - seit Beginn der Tertiär-Sedimentation solange fortschreitend von marinen Ablagerungen überdeckt, bis mit Ende des Rupeltones der gesamte Horstbereich vom Meer überflutet war. Infolge einer pleistozänen und holozänen Heraushebung, vor allem des Gebietes um Nierstein, sind auf dem Rotliegenden nur noch vereinzelt Foraminiferen-Mergel und Fischschiefer erhalten; die übrige tertiäre Abfolge, auch die pleistozänen Ablagerungen, fielen der besonders starken Denudation zum Opfer.

Keywords

alzey-nierstein horsttertiarypleistoceneholocenegermany