Original paper

Magnesiumgehalt und Dolomitverteilung in einigen Profilen aus dem Lias gamma (Carixium) Südwestdeutschlands)

Schweizer, Volker

Jahresberichte und Mitteilungen des Oberrheinischen Geologischen Vereins Band 59 (1977), p. 155 - 167

12 references

published: Dec 31, 1977

BibTeX file

ArtNo. ESP151005900006, Price: 6.20 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

Die Sedimente des Lias y enthalten in Südwestdeutschland zwischen 0,46 % und 2,48 % Mg. Der Magnesiumgehalt nimmt hierbei mit steigendem Carbonatgehalt ab. Eine ausschließliche Bindung des Magnesiums an das pelitische Material ist jedoch nur in Horizonten vorhanden, die frei sind von Dolomit. Die überwiegende Zahl der Proben enthält neben Calcit auch Dolomit, wobei bis max. 50 % der Carbonatfraktion aus Dolomit bestehen können. Carbonatärmere Schichten weisen meist einen höheren Dolomitisierungsgrad auf als carbonatreichere Horizonte.

Abstract

In liassic sediments (Carixium, Lias y) of southwestern Germany the Mg-content fluctuates between 0,46 % and 2,48 %. The magnesium-content decreases with increasing carbonate-content. However, only in samples free of dolomite, magnesium is bound with the pelitic fraction. The exceeding number of samples contain dolomite besides calcite. Maximum 50 % of total carbonate consists of dolomite. Samples low in carbonate are higher in dolomite than samples with high carbonate-content.

Keywords

liassic sedimentscarbonatedolomitegermany