Original paper

Zur Faziesanalyse des Schilfsandsteins

Heling, Dietrich

Kurzfassung

Seit den grundlegenden Arbeiten von WURSTER (1964) über die Geologie des Schilfsandsteins ist die Diskussion über die Genese dieser Stufe nicht mehr abgeklungen. Über die Problematik des Keupers liegt ein umfangreiches Schrifttum vor, das von SCHRÖDER (1976) zusammenfassend referiert wurde. Die derzeitige Situation würde daher eher neue Feld- oder Laboruntersuchungen erfordern - etwa anhand von Proben eines engmaschigen Flachbohrungsnetzes über einem Sandstrang - anstelle yon weiteren Deutungsversuchen, die nicht frei von erneuter Spekulation bleiben können. Andererseits scheinen die vorhandenen Beobachtungen noch nicht zu einer allgemein befriedigenden Synthese zusammengeführt zu sein, so daß es weiterer Ansätze auch in dieser Richtung bedarf. Mit den folgenden Bemerkungen soll versucht werden, die teilweise kontroversen Standpunkte über den rätselhaften Schilfsandstein zu überbrücken, damit gemeinsam nachgedacht werden kann, um die Lücken in unserem Wissenstande darzulegen.

Keywords

reed sandstonekeuperbar-finger deltafacies analysis