Field trip guide

Albsüdrand, Tertiär und Quartär im Gebiet Zwiefalten - Bussen - Ulm (Exkursion I am 12. April 1980)

Schreiner, Albert

Jahresberichte und Mitteilungen des Oberrheinischen Geologischen Vereins Band 62 (1980), p. 95 - 99

13 references

published: Dec 31, 1981

BibTeX file

ArtNo. ESP151006200031, Price: 6.20 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

Die Fahrt geht zunächst durch das Seeburger Tal, das mit holozänem Kalktuff erfüllt ist. An den Talhängen erscheinen die Schichten des Weißen Juras, die Gegenstand der Exkursion G waren. Bei Münsingen erreicht man die Albhochfläche, die hier großenteils von den Schichten des oberen Weißen Juras gebildet wird (Liegende Bankkalke, Zementmergel und Hangende Bankkalke). Bei Buttenhausen kommen wir in das Tal der Großen Lauter, das von Massenkalkfelsen des Weißen Jura d und E sowie des Weißen Jura t gesäumt wird.

Keywords

albsüdrandtertiärquartärzwiefaltenfield trip guidegermany