Field trip guide

Jura der Obermainalb (Exkursion D am 23. April 1981)

Schirmer, Wolfgang

Kurzfassung

Die Exkursion besucht den höchsten Keuper und den Jura. Bei einer Eintagesexkursion können nicht alle Abteilungen des Jura angelaufen werden. Es werden aber die wesentlichen typischen Faziesbereiche der Obermainalb einbegriffen und zu den nicht besuchten Schichtgliedern Hinweise für ergänzende Exkursionen gegeben. Im Norden und Nordosten der Fränkischen Alb gibt es - im abgesenkten Flügel vor der Kulmbacher Störung erhalten und gegen diese gekippt - drei von der zusammenhängenden Albtafel isolierte Juraschollen: die Liasscholle von Theta nördlich Bayreuth, die Kirchleuser Jurascholle nordwestlich Kulmbach und die Sonnefelder Jurascholle im östlichen Coburger Land.

Keywords

field trip guideJuraKeuperObermainalböstliches Coburger Landgermany