Field trip guide

Faziesentwicklung im tieferen Lias zwischen Coburg und Bayreuth (marin-litoral-terrestrisch) (Exkursion J am 25. April 1981)

Bloos, Gert

Kurzfassung

Franken ist das einzige Gebiet Süddeutschlands und selbst Mitteleuropas, in dem Jura in terrestrischer neben mariner Fazies mitsamt dem Übergangsbereich auf größerer Fläche über Tage ansteht. Die ungewöhnlich reiche und z. T. hervorragend erhaltene Flora in Tonlinsen der terrestrischen Fazies lenkte schon in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts die Aufmerksamkeit auf diese Schichten. Die stratigraphischen und faziellen Beziehungen im Grenzbereich Trias/Jura, zu dem die Schichten gehören, waren dann nahezu ein Jahrhundert umstritten. In einigen nicht unwesentlichen Fragen bestehen selbst heute noch differierende Ansichten. Eine Studie des Verf. zu diesem Themenkreis ist in Vorbereitung. Die Exkursion soll die wichtigsten Faziesbereiche vorstellen, wobei auch stratigraphische Fragen angeschnitten werden. Die Vielfalt an Merkmalen und Beobachtungsmöglichkeiten in den Sedimenten legte eine Beschränkung auf wenige Aufschlüsse nahe. Die Fahrt von Coburg nach Bayreuth verläuft im Mittleren Keuper. Der Abschnitt im Tal des Roten Mains wird von einer Steilstufe aus Sandsteinen des Oberen Keupers und des tiefsten Lias begleitet. An dieser Steilkante liegt auch der erste besuchte Aufschluß.

Keywords

field trip guideliasCoburgBayreuthmarin-litoral-terrestrischgermany