Field trip guide

Quartär und Bodengesellschaften im Unterallgäu (Exkursion C am 7. April 1983)

Jerz, Hermann; Ellwanger, Dietrich; Grottenthaler, Walter; Löscher, Manfred

Jahresberichte und Mitteilungen des Oberrheinischen Geologischen Vereins Band 65 (1983), p. 31 - 43

25 references

published: Apr 5, 1983

BibTeX file

ArtNo. ESP151006500041, Price: 6.20 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

Die quartärgeologisch-bodenkundliche Exkursion im Unterallgäu soll einen Überblick über das breite Spektrum an geowissenschaftlichen Ergebnissen - wie auch über noch vorhandene Fragen - in einem klassischen Gebiet der Eiszeitenforschung vermitteln. Auf der Route durch das Illergletschergebiet nördlich von Kempten zu den pleistozänen Schotterfeldern und -platten in der näheren und weiteren Umgebung von Memmingen werden neben lithogenetischen und stratigraphischen Ergebnissen auch Bodenprovinzen und -gesellschaften erläutert. Dabei soll besonders auch auf die geologische, geomorphologische und klimatisch bedingte Bodendifferenzierung eingegangen werden. Daneben werden auch Besonderheiten bei Verwitterungsbildungen dieses Gebietes gezeigt.

Keywords

unterallgäuillerpleistozänmemmingenfield trip guidegermany