Original paper

Neue Kronenfunde von Chariocrinus württembergicus, Familie Isocrinidae, aus dem schwäbischen Opalinuston (unteres Aalenium)

Sieverts-Doreck, Herta

Jahresberichte und Mitteilungen des Oberrheinischen Geologischen Vereins Band 65 (1983), p. 359 - 371

8 references

published: Apr 5, 1983

BibTeX file

ArtNo. ESP151006500043, Price: 6.20 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

In Schwaben war Chariocrinus württembergicus bisher nur lückenhaft durch Stielreste und eine kleine Gruppe jugendlicher Tiere bekannt. Nunmehr liegen auch Kronen und Stiele ausgewachsener Tiere vor; sie stammen von einem neuen Fundpunkt im unteren Aalenium der Ostalb auf Blatt Aalen. Die Neufunde sind im Ganzen nur bruchstückhaft, in Einzelheiten aber gut erhalten, und sie ergänzen sich vorzüglich durch ihre unterschiedliche Einbettungslage.

Keywords

swabianaalenchariocrinusgermany