Field trip guide

Trias in Becken- und Randfazies im Luxemburger Gutland (Exkursion F am 26. und 27. April 1984)

Hary, Armand; Bock, Helmut; Dittrich, Doris; Wagner, Jean F.

Kurzfassung

Während der Trias erweiterte sich der Sedimentationsraum der Eifeler Nord-Süd-Zone gegen Westen. Die größte Subsidenz lag in der Mosel- und Untersauer-Gegend. Hier sind die Sedimente in Beckenfazies ausgebildet. Nach Westen hin, in Richtung des Ardennischen Festlandes, werden die Ablagerungen sandig-konglomeratisch, während gleichzeitig die Mächtigkeiten abnehmen. Die Exkursion gilt dem Studium dieser Fazies- und Mächtigkeitswechsel.

Keywords

triassicbeckenfaziesrandfaziesgutlandluxemburgfield trip guide