Original paper

Über den Fernwärme-Leitungsstollen im Lettenkeuper bei Flußkilometer 108 in Heilbronn/Neckar

Krimmel, Volker

Kurzfassung

Beim Vortrieb des Fernwärme-Leitungsstollens der Fernwärme Unterland GmbH unter dem Neckar bei Flußkilometer 108 in Heilbronn war der obere Bereich des Lettenkeuper-Hauptsandsteins auf eine Länge von 200m aufgeschlossen. Dabei zeigte sich eine insgesamt schichtkonforme, aber in sich variable Ausbildung des oberen Teils des Hauptsandsteins. Der Vortrieb des Stollens erfolgte unter besonderer Berücksichtigung der hydrogeologischen Verhältnisse, da sich durch starke Wasserzuflüsse Gefahren für Vortriebsmannschaft und Bauwerk ergeben konnten.

Keywords

heilbronnneckargermanyteleheatingkeuper