Obituary

Nachruf für Ludwig Happel

Trusheim, Ferdinand

Jahresberichte und Mitteilungen des Oberrheinischen Geologischen Vereins Band 70 (1988), p. 13 - 14

3 references

published: Apr 5, 1988

BibTeX file

ArtNo. ESP151007000025, Price: 6.20 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

Am 2.8.1986 verstarb Prof. Dr. LUDWIG HAPPEL im Alter von 79 Jahren, einer aus dem Kreis der ältesten Mitglieder des Oberrheins, der sich um die Geologie Süddeutschlands große Verdienste erworben hat. LUDWIG HAPPEL wurde am 9.5.1907 in Wiesbaden geboren, promovierte 1932 in Frankfurt am Main bei RUDOLF RICHTER und wurde Erdölgeologe. Den größten Teil seiner Lebensarbeit hat er im Ausland bei der Shell-Gruppe geleistet, für die er vor dem Krieg in Wien und Den Haag gearbeitet hat und von 1957 bis 1967 in Den Haag und Rijswijk in leitenden Positionen tätig war. Im Rahmen dieser Aufgaben hat er ausgedehnte Reisen in viele Länder dieser Erde unternommen und viele Kontakte zu Wissenschaftlern und Instituten hergestellt.

Keywords

obituary