Original paper

Lithostratigraphische und fazielle Untersuchungen des Hauptrogensteins (Bajocium) im SE-Oberrheingraben

Ernst, Martin

Kurzfassung

Innerhalb des Braunen Juras in Südwestdeutschland kristallisiert sich besonders deutlich der Unterschied zwischen der schwäbischen Tonmergelfazies ("Beckenfazies ") und den rauracisch-keltischen Karbonatplattformsedimenten südlicher und westlicher Ausprägung heraus, zu welchen auch der Hauptrogenstein im südlichen Oberrheingebiet zählt. Aus litho- und biostratigraphischen Gründen wird für das Untersuchungsgebiet (TK 25: 8211 Kandern) die dreiteilige Gliederung des Hauptrogensteins nicht mehr beibehalten, sondern gemäß den bisher nachgewiesenen Biozonen die lithostratigraphischen Formationen: Unterer Hauptrogenstein sensu lato und Oberer Hauptrogenstein sensu lato vorgeschlagen.

Keywords

OberrheingebietHauptrogensteinTonmergelfaziesgermany