Field trip guide

Das Erdölfeld Eich-Königsgarten (Exkursion E am 23. April 1992)

Plein, Eberhard

Kurzfassung

Nach der Fahrt über Worms nach Eich wird die Besichtigung auf dem Betriebsplatz der BEB Erdgas Erdöl GmbH mit der Fundbohrung Eich 21 beginnen. Anschließend werden die technischen Einrichtungen der Förderung, Reinigung und Verladung gezeigt werden. Das Erdölfeld liegt im Land Rheinland-Pfalz, gehört zum Kreis Alzey-Worms und liegt in der Gemeinde Eich. Der Betriebsplatz mit der Bohrung Eich 21 liegt auf dem Meßtischblatt Gernsheim (R: 3457 220, H: 55 13 450; Höhe über NN: 85,5 m). Die folgenden Ausführungen dienen als Hintergrundinformationen für die Exkursion. Das Erdölfeld Eich wurde im Jahre 1983 gefunden. Es liegt 14 km NNE von Worms im Bereich der Rheinschleife bei Gernsheim. Das Erdölfeld Königsgarten wurde 1984 gefunden. Es liegt unmittelbar nördlich vom Feld Eich und stellt ein separates Teilfeld dar. Beide Felder liegen in der Erdölkonzession Worms der Erdgas und Erdöl GmbH ELWERATH und werden von der Firma BEB Erdgas und Erdöl GmbH bearbeitet. Nach einer ca. 3 Jahre dauernden Felderentwicklung produzierten beide Felder zusammen in den letzten Jahren knapp 1 00000 t Reinöl im Jahr. Damit stellen sie z. Zt. den produktionsstärksten Bereich im Rheintal dar.

Keywords

eich-koenigsgartengermanyfield trip guideoil fieldrheinland-pfalzalzey-wormsgernsheim