Original paper

Das "Rollende Peilrohr" - ein neues umweltschonendes, schnelles und kostengünstiges Grundwasserentnahmeverfahren zur Untersuchung von Altlasten in Lockergesteinen

Ortlam, Dieter; Sauer, Michael

Kurzfassung

Nach Darstellung der geologischen und hydrogeologischen Gegebenheiten in der Bremer Marsch und Geest wird ein neu entwickeltes Verfahren zur temporären Grundwasserentnahme vorgestellt. Es ist umweltschonend, schnell und kostengünstig und wird - wegen der schnellen Umsetzung und der Wiederverwendung der Filterrohre - als "Rollendes Peilrohr" bezeichnet. Das "Rollende Peilrohr" hat sich in mehrjährigen Geländeeinsätzen bewährt und wird aufgrund seiner guten hydrochemischen Ergebnisse für geochemische Kartierungen im Grundwasserbereich eingesetzt.

Abstract

Following a short presentation of the geology and hydrogeology in the marsh and geest of the city of Bremen a new developed method for temporary groundwatersampling is shown. This method is eco-careful, quick and low-priced; it is named "rolling well" because of its quick transportation and the recycling of the filter pipe. The "rolling well" was tested during several field operations and is used for geochemical groundwater-mapping because of the good hydrochemical results obtained.

Keywords

rolling wellmarshgeestbremengermanygroundwater-samplinggroundwater-mapping