Field trip guide

Zur regionalen Geologie des nördlichen Oberpfälzer Waldes und des KTB-Umfeldes. (Exkursion B am 14. April 1998)

Rohrmüller, Johann

Kurzfassung

Das Erbendorfer Paläozoikum umfaßt schwach metamorphe Sedimente und Vulkanite des Ordoviziums bis Unterkarbons der Thüringischen Faziesreihe des Saxothuringikums. Im Störungsbereich der Fränkischen Linie bildet diese Einheit eine Grabenscholle, da diese Gesteine eine geringere metamorphe Beanspruchung als die nach NE anschließenden saxothuringischen Einheiten des Fichtelgebirges aufweisen.

Keywords

PaläozoikumThüringenSaxothuringikumgermany