Original paper

Fazies, Petrophysik und Rohstoffeigenschaften von Karbonatgesteinen des Schwäbischen Oberjura – ein Atlas

Pawellek, Thomas; Aigner, Thomas

Kurzfassung

Diese Studie umfasst eine integrierte Analyse der Mikro- und Makrofazies sowie petrophysikalischer Eigenschaften (Gamma-Ray, Weißgrad, Karbonatgehalt) von Karbonatgesteinen des höheren Malm der Schwäbischen Alb. Die verschiedenen Faziestypen wurden hinsichtlich ihrer Rohstoff-Eigenschaften, im Besonderen zur Verwendung als hochreine Kalksteine (CaCO3-Gehalt >98,5%, Verwendung in der chemischen Industrie, für Papier- und Zahnpasta-Herstellung, für Farben und Estriche, etc.) untersucht. Insgesamt konnten 17 verschiedene Faziestypen unterschieden werden, die sich jeweils den drei großen Fazieszonen Bioherm, proximale Beckenränder und distale Beckenbereiche zuordnen lassen. Vor allem die stromatolithischen Biohermkalke und die Partikelkalke eignen sich zur Verwendung als hochreine Kalksteine. Zwischen Gamma-Ray-, Karbonat- und den Weißgrad-Logs bestehen einfache, lineare Zusammenhänge. Damit kann das Gamma-Ray-Log auch zur groben Abschätzung des Rohstoffpotentials hinsichtlich hochreiner Kalksteine verwendet werden. Die meisten Faziestypen haben charakteristische Gamma-Ray-Muster, womit das Gamma-Ray-Log auch zur Faziesprognose in ungekernten Bohrungen eingesetzt werden kann.

Keywords

faciespetrophysicslimestoneupper jurassicproperties