Field trip guide

Steine- und Erden-Lagerstätten im Mittleren Thüringer Becken (Exkursion C am 4. April 2002)

Gesang, Heinrich; Katzschmann, Lutz

Kurzfassung

Thüringen ist durch seinen komplexen geologischen Bau mit Schichtenfolgen vom Neoproterozoikum bis zum Quartär gekennzeichnet. Entsprechend vielgestaltig sind die Möglichkeiten der wirtschaftlichen Nutzung von Gesteinen. Im Rahmen der Exkursion, die sich auf das Mittlere Thüringer Becken beschränkt, sollen sedimentäre Lagerstätten von Werksteinen und Massenbaustoffen vorgestellt werden. Neben den geologischen Verhältnissen werden Fragen der Erkundung, der technischen Nutzung und der regionalplanerischen Einordnung diskutiert.

Keywords

building stone depositsregional planningthuringiagermanyfield trip guide