Original paper

Die Erdbebenserie von Bad Saulgau, 2001

Stange, Stefan; Brüstle, Wolfgang

Kurzfassung

Anfang Oktober 2001 ereigneten sich bei Bad Saulgau, Oberschwaben (SW-Deutschland ) sechs Erdbeben mit einer maximalen Magnitude von 3,1 auf der Richterskala, gefolgt von zahlreichen Nachbeben, von denen 50 instrumentell erfasst werden konnten. Das Gebiet ist für seine episodische Erdbebenaktivität bekannt, mit dem bisher stärksten Ereignis am 27.6.1935 (Intensität 7–8 Mercalli-Skala). Eine Nachbearbeitung dieses Erdbebens zusammen mit den neuesten und den historischen Ereignissen offenbart einige Besonderheiten des Herdgebietes Bad Saulgau: verglichen mit der Umgebung (Molassebecken, Schwäbische Alb, Württemberg) ist der b-Wert mit 0,4 deutlich erniedrigt; Herdtiefe und makroseismische Beobachtungen des 1935er Bebens konnten erst durch eine Neuinterpretation in Übereinstimmung gebracht werden. Gut ins regionale Umfeld des nördlichen Alpenvorlandes passt dagegen die Orientierung der Herdflächenlösungen mit NE-streichender sinistraler Blattverschiebung. Unter Berücksichtigung aller Aspekte kann die engere Umgebung von Bad Saulgau als eigenständiges Herdgebiet betrachtet werden.

Abstract

Six earthquakes with a maximum magnitude of 3.1 (Richter scale) occured in October 2001 near Bad Saulgau, Oberschwaben (SW-Germany). They were followed by many aftershocks, 50 of them recorded at station SAUL nearby. The region – well known for its episodic seismicity – was hit by a destructive intensity 7–8 (Mercalli scale) quake on 1935/06/27. Some peculiarities arose during the re-evaluation of the 1935 and the 2001 activity together with the historical catalogue: the b-value (0.4) is significantly lower than in surrounding areas; source depth and macroseismic observations could only be merged with a new interpretation. Fault-plane solutions (NE striking sinistral strike-slip), however, fit the regional stress field north of the Alps. Considering all aspects, Bad Saulgau is proposed to be an independent source region.

Keywords

earthquakesbad saulgaugermany