Field trip guide

Karstlandschaft südliche Ostalb – Geologie, Speläologie und Urgeschichte (Exkursion H am 29. April 2011)

López Correa, Matthias; Rosendahl, Wilfried

Kurzfassung

Die Exkursion widmet sich der Landschaftsentwicklung der südlichen Schwäbischen Ostalb ab dem Miozän, mit Fokus auf der Verkarstungsgeschichte der Oberjurakalke, sowie ausgewählten urgeschichtlichen Höhlenfundplätzen des Lonetals. Die wasserarme Albhochfläche ist durch zahlreiche Trockentäler gegliedert und entwässert unterirdisch über Höhlensysteme zur Donau. Die Region zeigt typische morphologische Elemente einer Karstlandschaft mit oberirdisch abflusslosen Karstwannen, Dolinen, Flussversinkungen, Trockentälern und Karstquellen, sowie zahlreichen Höhlen.

Keywords

Schwäbische OstalbMiozänKarstgermany