Field trip guide

Von Trümmern geschaffen: Landschaft und Geologie des südwestlichen Vorrieses (Exkursion K am 29. April 2011)

Höfling, Richard; Jung, Dietmar

Kurzfassung

Das Nördlinger Ries und seine unmittelbare Umgebung sind seit langem fester Bestandteil geowissenschaftlicher Exkursionen. Insbesondere widmete sich der Oberrheinische Geologische Verein mehrmals dem bis heute an seiner Brisanz noch immer hochaktuellen Rieskrater in mehreren Tagungen, so 1924, wo ein nachfolgend erschienener, häufig zitierter Bericht mit „Das Problem des Rieses“ übertitelt wurde. Der OGV-Tagungsführer von 1970 diente zudem als Grundlage für einen vom Bayerischen Geologischen Landesamt zusammengestellten „Exkursionsführer zur Geologischen Übersichtskarte des Rieses 1: 100000“ . Zuletzt besuchte der OGV im Rahmen seiner 124. Jahrestagung von Erlangen aus das Ries. Anlässlich der diesjährigen 132. Jahrestagung des OGV in Ulm bot sich nun an, einmal den Blick auf das bei wissenschaftlichen Exkursionen wenig beachtete SW-Vorries zu lenken, einen Landschaftstypus, der geologisch wie geomorphologisch besonders markant von den Auswurfmassen des Riesimpakts und der nachfolgenden Erosionsphase geprägt wurde.

Keywords

Nördlinger RiesRieskratergermany