Field trip guide

Die spätpaläozoischen Vulkanzentren im östlichen Erzgebirge (Exkursion G am 10. April 2015)

[The Late Paleozoic volcanic centers in the eastern Erzgebirge]

Lapp, Manuel; Breitkreuz, Christoph

Jahresberichte und Mitteilungen des Oberrheinischen Geologischen Vereins Band 97 (2015), p. 143 - 168

49 references

published: Mar 11, 2015
published online: Mar 24, 2015

DOI: 10.1127/jmogv/97/0007

BibTeX file

ArtNo. ESP151009700007, Price: 6.20 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

Die Exkursion führt zu den großen SiO2-reichen Vulkanzentren, die sich im Oberkarbon in der Region des heutigen östlichen Erzgebirges in und auf variszischen Metamorphiten bildeten. Die Tharandter-Wald-Caldera ist mit ihrem Ringgangsystem östlich von Freiberg aufgeschlossen. Aufgrund tiefgründiger Erosion liegt die verschweißte Caldera-Füllung zu Tage. Der Altenberg-Teplice-Vulkankomplex erstreckt sich über 30 km NNW–SSE in der deutsch-tschechischen Grenzregion. Zwischen beiden Zentren zieht sich der NE–SW-streichende Sayda-Berggießhübeler Gangschwarm. Die magmatischen Gesteine sind lokal exzellent aufgeschlossen sowie durch zahlreiche Explorationsbohrungen erkundet. Es werden Daten früherer Studien und Ergebnisse laufender eigener Projekte zur Vulkanologie, zur geochemischen Zusammensetzung und zum Bildungsalter vorgestellt.

Abstract

The field trip leads to the large SiO2-rich volcanic centers which formed, hosted by Variscan metamorphic rocks, during the Late Carboniferous in the today’s area of the eastern Erzgebirge. The Tharandt Wald Caldera with its ring dike system is located east of Freiberg; profound erosion exposed the strongly welded calderafill. The Altenberg Teplice Volcanic Complex extends in NNW–SSE direction over 30 km in the German-Czech border region. Between these two centers, the Sayda-Berggießhübel Dike Swarm developed in NE–SW direction. The magmatic rocks are exposed well, locally, and have been explored by numerous wells. During the field trip previous studies and volcanological, geochemical and geochronological results of ongoing own projects will be presented.

Keywords

Tharandter-Wald-CalderaAltenberg-Teplice-VulkankomplexSayda-Berggießhübel-GangschwarmVulkanologieGeochemieGeochronologieGermany Altenberg-Teplice Volcanic ComplexSayda-Berggießhübel Dike SwarmVolcanologyGeochemistryGeochronology