Field trip guide

Erd- und Landschaftsgeschichte der Nordeifel: Kambrium bis heute (Exkursion C am 31. März 2016)

[Geological evolution of the Northern Eifel: Cambrian to Recent]

Walter, Roland

Kurzfassung

Die Exkursion beginnt im belgischen Teil des Eifel- und Ardennen-Vorlandes mit einem Überblick über dessen abwechslungsreiche paläozoische Schichtenfolge und seinen Falten- und Überschiebungsbau. Es folgen Aufschlüsse im kaledonischen Stockwerk des Sattels von Stavelot-Venn. Danach werden in der südlich anschliessenden Rureifel (Eifelsynklinorium) die eintönigen Schiefer-Sandsteinfolgen des Unterdevons und ihre variszische Deformation und Metamorphose thematisiert. Später geht es dann um die mesozoische und känozoische Abtragungsgeschichte des variszischen Faltungsgebiets und dessen Heraushebung und Flussgeschichte.

Abstract

The field trip starts in the Belgian part of the Eifel-Ardennes foreland with an overview on the Paleozoic sequence of Devonian and Carboniferous sedimentary rocks and their structure as a Variscan foreland fold- and thrust belt. It continues with outcrops within the Caledonian basement of the Stavelot-Venn Anticline and than, south of it, with Lower Devonian monotonous shale-sandstone sequences and their Variscan deformation and metamorphism. The trip then focuses on the Mesozoic/Cenozoic denudation history oft he Variscan Foldbelt and its rise and fluvial erosion.

Keywords

KambriumUnterdevonSchiefergebirgstektonikReliefentwicklungCambrianLower DevonianSlate tectonicsMorphology