Field trip guide

Geologisches Profil durch den nördlichen variszischen Überschiebungsgürtel vom Venn-Sattel bis Aachen (Exkursion K am 2. April 2016)

[A Geological Cross Section Across the Northern Variscan Fold and Thrust Belt from the Venn Anticline to Aachen]

Mösle, Barbara; Becker, Stephan

Kurzfassung

Die Exkursion führt durch die paläozoische Schichtenfolge (Kambrium bis Oberkarbon), die in der nördlichen Eifel entlang des Nordflügels des Venn-Sattels aufgeschlossen ist. Der Venn-Sattel bildet als Teil der NE–SW streichenden Ardennen-Antiklinale den nordöstlichen Bereich des Stavelot-Venn-Massivs, in dessen Kern frühpaläozoische Sedimente des vordevonischen Basements aufgeschlossen sind. Diese wurden erstmals während der kaledonischen Orogenese verfaltet und bildeten im Zuge des variszischen Zusammenschubs und Aufstiegs eine Rampenantiklinale. Ebenfalls während der variszischen Orogenese schob sich im nördlichen Vorland die devonisch-unterkarbonische Plattformbedeckung eines passiven Kontinentalrands über nicht sehr tief liegende Abscherungsflächen zum Inde-Muldensystem und zum Aachener Schuppensattel als Front des Eifel-Falten- und Überschiebungsgürtels zusammen. Die kambro-ordovizischen Kernschichten des Venn-Sattels bestehen hauptsächlich aus hellen und auch dunklen, zum Teil stark geschieferten Tonsteinen und Quarziten, die von transgressiven, fast lückenlosen Sedimentfolgen des Devons und Karbons überlagert werden.

Abstract

The field trip leads along the north-western limb of the Venn Anticline where Palaeozoic sedimentary rock series crop out. The visited area is located at the north-western part of the NE–SW trending Ardenne Anticline which is located at the north-eastern termination of the Stavelot-Venn Massif. The early Palaeozoic basement was folded during the Caledonian Orogeny and formed during the Variscan compression a basement ramp. Lower Devonian to Upper Carboniferous passive margin sediments, dominating the modern thrust sheet architecture, have overridden the early Palaeozoic central basement. In the northern areas of the ramp anticline, Devonian and Lower Carboniferous platform cover sheared along shallow faults to form the Inde Syncline and the frontal Aachen thrust system. The Venn Anticline in its central part consists mainly of grey to black in parts strongly schistose Lower Palaeozoic mudstones and quartzites followed by almost complete series of Devonian to Carboniferous transgressive sedimentary rocks.

Keywords

Unteres PaläozoikumNordwest-VariszidenStavelot-Venn-MassivAachener Falten- und ÜberschiebungsgürtelLower PalaeozoicNorth-West VariscidesAachen fold- and thrust belt