Original paper

Characterization of sky conditions over Ile-Ife, Nigeria, based on 19921998 solar radiation observations

Okogbue, Emmanuel Chilekwu; Adedokun, Joseph Adesola

Meteorologische Zeitschrift Vol. 11 No. 6 (2002), p. 419 - 423

published: Dec 16, 2002

DOI: 10.1127/0941-2948/2002/0011-0419

BibTeX file

ArtNo. ESP025011106006, Price: 29.00 €

Download preview PDF Buy as PDF

Abstract

Daily global and diffuse irradiance data monitored on a horizontal surface at Ile-Ife (7.5°N, 4.5°E), Nigeria, during the period 1992-1998, have been used to calculate values of the clearness index KT, and diffuse ratio K'd and the diffuse coefficient Kd for the station. A characterisation of the sky conditions over the station, based on the calculated KT values for the 7 years of data is presented. The annual sky conditions at the station have been shown to exhibit five characteristic patterns comprising of one distinct dry season and four distinct wet (rainy) seasons. Statistical monthly KT curves have also been established for Ile-Ife after LIU and JORDAN (1960). The possibility of using these monthly KT curves to establish approximate statistical distribution of the daily global radiation for other cities within similar latitude and longitude underscores their importance.

Kurzfassung

Tägliche Werte der Global- und diffusen Bestrahlungsstärke, die im Zeitraum von 1992 bis 1998 über horizontaler Oberfläche in Ile-Ife (7,5°N, 4,5°E), Nigeria, gemessen worden sind, wurden zur Berechnung des Clearness Index KT, des Diffusanteils K'd und des Diffuskoeffizienten Kd für die Station verwendet. Die Himmelsbedingungen der Station wurden auf der Grundlage der für die sieben Jahre berechneten KT Werte charakterisiert. Die jährlichen Himmelsbedingungen der Station zeigen 5 charakteristische Verläufe, einen ausgeprägten Verlauf für die trockene Jahreszeit und vier für die feuchte Jahreszeit (Regenzeit). Darüber hinaus wurden statistische monatliche KT Kurven für Ile-Ife nach LIU und JORDAN (1960) erstellt. Die Möglichkeit, unter Verwendung dieser KT Kurven näherungsweise statistische Verteilungen der Globalstrahlung für andere Städte auf ähnlichen geographischen Breiten und Längen abzuleiten, unterstreicht deren Bedeutung.