Original paper

More examples of early 20th-century descriptions of teleconnection

Nowosad, Marek

Meteorologische Zeitschrift Vol. 15 No. 3 (2006), p. 327 - 330

published: Jul 10, 2006

DOI: 10.1127/0941-2948/2006/0133

BibTeX file

ArtNo. ESP025011503009, Price: 29.00 €

Download preview PDF Buy as PDF

Abstract

Some papers on the history of the study of teleconnections over the Atlantic Ocean and Europe have already been published (e.g. Loewe 1937, 1966; van Loon and Rogers, 1978; Wanner et al., 2001; Stephenson et al., 2003). The article presents more examples of the knowledge of the correlations between atmospheric pressure distributions over the North Atlantic and the character of winters in Europe, described in two studies published in 1914/1915 in Polish. Klein's (1915) book contains a passage about winter temperatures being made milder by "western sea winds" brought over Europe and connected with the combined influence of the "Icelandic minimum" and the "Azores maximum". On the other hand, Merecki (1914) in his "Climatology of the Polish Lands" points out that the atmospheric pressure in Ponta Delgada and Stykkisholm is connected with the thermal conditions of the winter months in Warsaw. These are two more studies which demonstrate a relatively early recognition of the relationship between the distribution of air pressure over the Atlantic and the character of winters in Europe.

Kurzfassung

Eine Reihe der die Forschungsgeschichte von Telekonnektionen über dem Nordatlantik und Europa betreffenden Aufsätze wurden veröffentlicht (Loewe 1937, 1966; van Loon and Rogers, 1978; Wanner et al., 2001; Stephenson et al., 2003). Im Artikel werden weitere Beispiele des Wissens über den Zusammenhang zwischen der Luftdruckverteilung über dem Nordatlantik mit dem Wintercharakter in Europa dargestellt, die in zwei in den Jahren 1914/1915 auf Polnisch veröffentlichten Aufsätzen beschrieben wurden. Das Buch von Klein (1915) beinhaltet einen Abschnitt über die ,,Milderung der Wintertemperatur durch,, westliche Seewinde, die über Europa geführt und mit dem Einfluss des isländischen Minimums und des Azoren-Maximums verbunden sind. Merecki (1914) stellt dagegen im Buch ,,Klimatologie von Polen dar, wie der Luftdruck in Ponta Delgada und Stykkisholm mit der Lufttemperatur von Wintermonaten in Warschau zusammenhängen. Das sind weitere Aufsätze, die relativ früh von den Abhängigkeiten zwischen der Luftdruckverteilung über dem Atlantik mit dem Wintercharakter in Europa berichten.