Original paper

Chitinozoa biostratigraphy of subsurface Ordovician sediments from the Lohme 2/70 well, Island of Rügen (NE-Germany)

Samuelsson, Joakim; Servais, Thomas

Neues Jahrbuch für Geologie und Paläontologie - Abhandlungen Band 222 Heft 1-2 (2001), p. 73 - 90

52 references

published: Sep 26, 2001

BibTeX file

ArtNo. ESP155022201003, Price: 29.00 €

Download preview PDF Buy as PDF

Abstract

The pre-Devonian part of the Lohme 2/70 well was investigated for its chitinozoan fauna. All samples from the investigated interval, 3288.4 to 3345.6 m, yielded an assemblage of moderately to poorly preserved flattened chitinozoans typical of the North Gondwana Siphonochitina formosa Biozone including e.g. Cyathochitina jenkinsi Neville 1974, Conochitina parviventer Jenkins 1967 but also Lagenochitina cf. cybaea (Umnova 1969). The recovered assemblage indicates a depositional age from the earliest to the early late Abereiddian. The presence of S. formosa corroborates the earlier palaeogeographical attribution of the Rçgen Ordovician to eastern Avalonia.

Kurzfassung

Das Prädevon der Bohrung Lohme 2/70 aus dem Untergrund der Insel Rügen wurde auf seine Chitinozoenfauna hin untersucht, um neue Erkenntnisse zur Stratigraphie und zur paläokontinentalen Affinität der kaledonisch verformten ordovizischen Abfolgen zu erlangen. Alle Proben aus dem untersuchten Intervall zwischen 3288,4 und 3345,6 m lieferten eine Assoziation mässig bis schlecht erhaltener, flachgedrückter Chitinozoen (z. B. Cyathochitina jenkinsi Neville 1974, Conochitina parviventer Jenkins 1967 aber auch Lagenochitina cf. cybaea (Umnova 1969)), die typisch für die Siphonochitina formosa-Biozone von Nordgondwana ist. Die untersuchte Assoziation deutet auf einen Ablagerungszeitraum zwischen dem frühesten und dem frühen Spät-Abereiddian hin. Das Vorkommen von S. formosa in Lohme 2/70 bestätigt frühere paläobiogeographische Zuweisungen des Rügener Ordoviziums zu Ost-Avalonia.

Keywords

ChitinozoaMiddle OrdovicianAbereiddianAvaloniabiostratigraphy