Original paper

Petrographische und geochemische Provenienz-Indikatoren der Hochwipfel Formation (Karbon, Karawanken)

[Petrographic and geochemical provenance indicators of the Carboniferous Hochwipfel Formation (Karawanken Mountains)]

Krawinkel, Hannelore; Kutterolf, Steffen; Diener, Rüdiger; Spengler, Natascha; Knoll, Raphael

Neues Jahrbuch für Geologie und Paläontologie - Abhandlungen Band 227 Heft 2 (2003), p. 201 - 232

52 references

published: Mar 14, 2003

BibTeX file

ArtNo. ESP155022702004, Price: 29.00 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

Die klastische Sedimentabfolge der karbonen Hochwipfel-Formation der Ostkarawanken wurde in einem schmalen Randbecken der westlichen Paläotethys abgelagert. Auf Grund der Modalzusammensetzung der Sandsteine lassen sich vier Petrofaziestypen unterscheiden, und die sedimentäre Abfolge in eine Untere und eine Obere Hochwipfel-Formation gliedern. Petrographische und geochemische Provenienz-Indikatoren deuten darauf hin, dass die basalen quarzreichen Sandsteine der unteren Hochwipfel-Formation überwiegend von dem nördlich gelegenen Intraalpinen Terran bzw. dem südlich gelegenen passiven Kontinentalrand Gondwanas stammen. In den Sedimenten der oberen Hochwipfel-Formation ist eine Zunahme von (meta)sedimentären Lithoklasten sowie magmatischen Gesteinsbruchstücken zu beobachten. Dies zeigt den Übergang zu einer konvergenten tektonischen Situation und den verstärkten Sedimenteintrag aus einem magmatischen Bogen an.

Abstract

In the eastern Karawanken Mountains, the siliciclastic sedimentary succession of the Hochwipfel Formation was deposited within a narrow marginal basin of the western Paleotethys. Variations of detrital sandstone modes define four petrofacies types, and allow the succession to be stratigraphically divided into Lower and Upper Hochwipfel Formation. Petrographical and geochemical provenance analysis indicate that the basal quartz-rich sandstones derived mainly from the Intraalpine Terrane in the north and the passive Gondwana margin in the south. In the sediments of the Upper Hochwipfel Formation, an increase of (meta)sedimentary as well as of magmatic lithoclasts is discernible indicating a convergent tectonic situation and increased sediment supply derived from a magmatic arc.

Keywords

siliciclasticdetrital sandstonepetrographicallithoclastswestern PaleotethysKarawanken MountainsHochwipfel Formation