Original paper

The first geological observations in Argentina and southern Bolivia: The diary of Anton Zacharias Helms (1788/1789)

Alonso, Ricardo N.; Egenhoff, Sven O.

Abstract

In 1788/1789, a group of German miners and mining engineers under the guidance of Baron von Nordenflycht made their way from Buenos Aires through northwestern Argentina and southern Bolivia to Potosí. Anton Zacharias Helms, a mining engineer, documented the whole trip in his diary that was published in Dresden, Germany, in 1798. These notes on the trip contain a unique set of information among them the first geological observations made in northwestern Argentina and southern Bolivia known to date. Helm’s diary was translated into English and French, but never into Spanish and therefore remained unknown in Argentina and Bolivia until today.

Kurzfassung

In den Jahren 1788 und 1789 reiste eine Gruppe von deutschen Minenarbeitern und Bergbauingenieuren unter der Leitung des Barons von Nordenflycht von Buenos Aires aus durch das heutige Nordwest-Argentinien und Südbolivien bis nach Potosí. Eine Beschreibung der Tour findet sich in dem Tagebuch des Bergbauingenieurs Anton Zacharias Helms, das 1798 in Dresden veröffentlicht wurde. Das Tagebuch wurde bereits kurz nach seinem Tode ins Englische und ins Französische, aber nie ins Spanische übersetzt. Helms blieb daher bis heute in den Ländern vollkommen unbekannt, zu deren geologischer Erstbeschreibung er beigetragen hatte.

Keywords

Anton Zacharias Helmsfirst geological observationsArgentina