Original paper

Ein Hippopotamus-Schädel aus dem Pliozän von Elis (Peloponnes, Griechenland)

[A Skull of Hippopotamus from the Pliocene of Elis (Peloponnesus, Greece)]

Reimann, Karla Christina; Strauch, Friedrich

Abstract

An up to now undescribed Late Pliocene/Early Pleistocene fossiliferous site on the Greek peninsula Peloponnesus, province of Elis, has revealed large invertebrate and vertebrate faunas. In this study, a detailed examination of the locality is given, together with the description of a nearly complete hippopotamid skull. According to comparable measurements and the taxonomic discussion of European Plio-/Pleistocene Hippopotamidae, this skull is ascribed to the taxon Hippopotamus antiquus.

Kurzfassung

Eine bisher unbeschriebene plio-altpleistozäne Fundstelle der griechischen Peloponnes, Provinz Elis, liefert eine umfangreiche Invertebraten- und Vertebratenfauna. Neben der genauen Darstellung der Ablagerungsbedingungen erfolgt die Beschreibung eines nahezu vollständigen Hippopotamiden-Schädels. Nach verschiedenen Vergleichsmessungen und Abwägung der nach wie vor unklaren Taxonomie der europäischen plio-pleistozänen Hippopotamiden wird der Fund der Art Hippopotamus antiquus zugerechnet und im Rahmen der in der Literatur beschriebenen griechischen Hippopotamiden-Funde diskutiert.

Keywords

hippopotamuspeloponnesusgreecepliocenevillafranchianland mammalspleistoceneskull