Original paper

Stratigraphy of the A wash Group, Middle A wash Valley, Afar, Ethiopia

Kalb, Jon E.; Oswald, Elizabeth B.; Mebrate, Assefa; Tebedge, Sleshi; Jolly, Clifford J.

Newsletters on Stratigraphy Volume 11 Number 3 (1982), p. 95 - 127

86 references

published: Dec 22, 1982

DOI: 10.1127/nos/11/1982/95

BibTeX file

ArtNo. ESP026001103006, Price: 29.00 €

Download preview PDF Buy as PDF

Abstract

The Awash Group in the Middle Awash Valley, Afar, Ethiopia, contains a continental sedimentary sequence in excess of one kilometer thick that spans the late Neogene. Newly-defined formations described are older and younger than the hominid-bearing Hadar Formation. Mammalian fossils are contained throughout, making the Awash Group one of the most continuous sedimentary and fossil sequences in Africa. Hominid remains or artifacts exist throughout the upper half of the sequence; as such, the Middle Awash is one of the most complete records of hominid habitation yet described. Uniquely, the preservation of these data is attributed to the migration of the Awash deposystem towards lower and more central positions in an evolving triple junction during at least the last 5-6 m. y.

Kurzfassung

Die Awash-Gruppe im mittleren Awash-Tal in Afar, Äthiopien, ist eine über einen Kilometer mächtige, kontinental-sedimentäre Sequenz, die das obere Neogen repräsentiert. Die neubenannten Formationen sind als älter oder jünger beschrieben als die Hominidenreste führende Hadar-Formation. Die gesamte Gesteinsfolge enthält Säugetierfossilien, so daß die Awash-Gruppe eine der kontinuierlichsten sedimentären und fossilen Sektionen in Afrika ist. In der oberen Hälfte der Sequenz gibt es Reste des Frühmenschen oder Werkzeuge; es ist möglich, daß es sich hier um die vollständigste bekannte Dokumentation des hominiden Lebens handelt, die bisher beschrieben wurde. Die Erhaltung dieser Daten ist auf die Verlagerung des Awash-Deposystems zu einer tieferen und mehr zentralen Position zurückzuführen, welche mit der Entwicklung der Triple-Junktion während der letzten 5-6 Millionen Jahre verbunden war.

Keywords

mammalian fossilsNeogenesedimentaryAwash GroupEthiopiaSäugetierfossilienNeogensedimentärAwash-GruppeÄthiopienhominid