Original paper

Essay Review: Stratigraphy and Seriation

Scott, George H.

Kurzfassung

Numerische Methoden zum zeitlichen Anordnen archäologischer Reste (Schichtfolge) aus Daten in Ähnlichkeitsmatrizen werden mit der Leitartenmethodik der Biostratigraphen verglichen. Mit Hilfe der Fossilien werden dabei in den örtlichen Schichtfolgen die beziehungslosen (? nicht-zeitlichen) Daten herausgesiebt. Ohne ein derartiges Filter werden die durch numerische Schichtfolgen gewonnenen stratigraphischen Anordnungen wahrscheinlich weniger genau. Es scheint aber, daß die zu archäologischen Zwecken angewandten Schicht- und Reihen-Folgenalgorithmen nützlich sind, um stratigraphische Daten aus Stammbäumen zu gewinnen und um geographische Entwicklungen in Fossil-Vergesellschaftungen zu analysieren.

Abstract

Numerical techniques for temporal ordering of archaeological relics (seriation) from data in similarity matrices are compared with the key species methodology of biostratigraphers. Here the order of fossils in local sections is used to filter out irrelevant (? nontemporal) information. Without an analogous filter, the stratigraphic arrangements produced by numerical seriation are likely to be less accurate. But seriation and sequencing algorithms applied in archaeology seem to have potential for extracting stratigraphic information from lineages and for analyzing geographic trends in fossil assemblages.