Original paper

Tremadocian (Early Ordovician) graptolite biostratigraphy of China

Zhang, Yuandong; Erdtmann, Bernd-D.; Feng, Hongzhen

Abstract

Based on a study of latest Tremadocian graptolites from Gulin of southern Sichuan and a re-examination of Tremadocian graptolite specimens previously collected from many other localities in South China, a new scheme of Tremadocian graptolite biozonation is proposed for the South China palaeoplate, to include seven zones. The discovery of Hunnegraptus novus and H. sp. from the top part of the Tungtzu Formation in Gulin indicates an age of latest Tremadocian (Hunnegrap - tus copiosus Zone). The Tremadocian graptolite succession of North China is also discussed and the Aorograptus victoriae Zone is suggested as a replacement of the former, misinterpreted, Adelograptus-Clonograptus Zone. A correlation of the revised graptolite biozonation of South China and North China with those of other continents is proposed.

Kurzfassung

Auf der Grundlage einer Neubearbeitung der jüngsten Tremadocium-Graptolithen, die von vielen verschiedenen Lokalitäten Chinas stammen, wird eine neue Biozonierung der Graptolithen-Abfolge in sieben Zonen für die Tremadocium-Stufe der südchinesischen Platte vorgeschlagen. Die Entdeckung von Hunnegraptus novus und H. sp. aus den höchsten Schichten der Tungtzu Formation in Gulin (Provinz Sichuan) weist auf ein jüngstes Tremadocium-Alter (Hunnegraptus copiosus Zone) hin. Die Tremadocium-Graptolithenabfolge von Nordchina wird ebenfalls besprochen und die dort nachgewiesene Aorograptus victoriae Zone als Ersatz für die vormals mißgedeutete Adelograptus-Clonograptus Zone empfohlen. Eine Korrelation der revidierten Graptolithen – Biozonierung von Süd- und Nord-China mit der Zonierung anderer Kontinente wird vorgeschlagen.