Original paper

Cypriniden-Schlundzähne (Pisces) aus dem Känozoikum der Türkei

[Cyprinid Pharingeal Teeth from the Turkish Cenozoic]

Rutte, Erwin; Becker-Platen, Jens Dieter

Newsletters on Stratigraphy Volume 8 Number 3 (1980), p. 191 - 222

22 references

published: Apr 11, 1980

DOI: 10.1127/nos/8/1980/191

BibTeX file

ArtNo. ESP026000803008, Price: 29.00 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

22 Formen von Cypriniden-Schlundzähnen aus dem Känozoikum der Türkei - Eozän bis Pleistozän - werden beschrieben und biostratigraphisch zugeordnet. 6 Formen sind mit rezenten, eine mit fossilen Cypriniden Mitteleuropas zu vergleichen, die übrigen 15 Formen sind neu. Da es nicht möglich war, sie mit bekannten Gattungen in Beziehung zu bringen, werden sie als lose Formtypen aufgefaßt und unter unverbindlichen Arbeitsbezeichnungen definiert. Trotz des außergewöhnlich reichen Materials waren, als Folge der ungleichmäßig vorgenommenen Gewinnung, nur wenige Aussagen zu systematischen, stratigraphischen und ökologischen Fragestellungen zu erhalten. Um die Bestimmung von Cypriniden-Schlundzähnen zu erleichtern, wurde besonderer Wert auf die einheitliche Darstellung des Standards jeden Formtyps gelegt.

Abstract

22 forms of pharingeal teeth of Cyprinidae from the Turkish Cenozoic (Eocene to Pleistocene) are described and their chronostratigraphic correlations are given. 6 taxa are comparable to recent Central European ones, one to a fossil taxon from Central Europe. 15 taxa are new. As it is, at present, impossible to relate them to known cyprinid genera, they are considered as form taxa and are defined in a way that is intended to be nomenclatorially uncommitting. Inspite of the richness of the material and due to variecing intensity of sampling, only few results could be obtained as regards systematics, stratigraphy and ecology. Special emphasize is given to a standard characterisation of each form, in order to facilitate the identification of cyprinid pharingeal teeth.

Keywords

Cypriniden-SchlundzähneEozänPleistozänpharingeal teeth of Cyprinidae