Original paper

Neufunde und Neukombinationen von Hyaloscyphaceae Nannfeldt, (Helotiales)

[New finds and combinations of Hyaloscyphaceae Nannfeldt, (Helotiales)]

Raschle, Paul

Nova Hedwigia Band 30 Heft 1-4 (1979), p. 653 - 672

24 references

published: Feb 1, 1979

DOI: 10.1127/nova.hedwigia/30/1979/653

BibTeX file

ArtNo. ESP050003000011, Price: 29.00 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

Im Laufe der Untersuchungen über die Flora des Aletschwald-Reservats (Schweiz, Kanton Wallis) durch Müller (1977) wurden Hyaloscyphaceae gefunden, die sich als neu erwiesen haben, bis heute aber noch nicht beschrieben sind (vgl. aber Müller, 1968, Raschle, 1977): Hyaloscypha lutea sp. nov., Cistella rubescens sp. nov. und Calycellina triseptata sp. nov. Aus nomenklatorischen Gründen muß Calycellina dennisii sp. nov. (Helotium leucellum (Karst.) Karst. sensu Dennis, 1956, non Peziza leucella Karst., 1867) neu beschrieben werden. In diesem Zusammenhang steht auch die Beschreibung von Cyathicula leucella comb. nov. - Neben diesen neuen Arten werden weitere Taxa der Gattung Cistella Quél. emend. Nannf. berücksichtigt: Cistelia grevillei comb. nov. und Cistella tenuicula comb. nov. Durch ergänzende Angaben zu den drei Gattungen Calycellina v. Höhn., Cistella Quél. emend. Nannf. und Hyaloscypha Boud. emend. Nannf. soll zudem zur Festigung der Nomenklatur in dieser Gruppe von Hyaloscyphaceae beigetragen werden.

Keywords

HyaloscyphaceaeTaxaAletschwald-ReservatWallisSchweiz