Original paper

Age Determination of Martian Low Shield Volcanoes by Crater Size-Frequency Measurements

Jagert, Felix; Hauber, Ernst

Abstract

Based on high-resolution images of the current NASA-spacecraft Mars Reconnaissance Orbiter, the technique to determine absolute ages of planetary surfaces by impact crater counts is demonstrated. The results will be useful to interpret geologic processes on the planet's surface, such as the history of volcanic activity. This paper describes the statistical technique for a low shield volcano in the Tharsis region and its adjacent plains with the discussion of the results and problems. Planetary remote sensing data are processed and prepared for the later use in GIS environments and statistical analysis. The crater counts were done independently with two different cameras, which provided comparable results. The derived absolute ages are in good agreement with the results of earlier works.

Kurzfassung

Auf Grundlage der aktuellen, hochauflösenden Bilddaten der NASA-Raumsonde Mars Reconnaissance Orbiter wird die etablierte Methode der absoluten Altersbestimmung planetarer Oberflächen anhand von Kraterhäufigkeiten demonstriert. Die Ergebnisse dienen der wissenschaftlichen Interpretation geologischer Prozesse auf dem Mars, wie etwa der Untersuchung der vulkanischen Aktivität des Planeten. In diesem Beitrag wird diese statistische Methode beispielhaft für einen Schildvulkan und dessen Umgebung in der Tharsis-Region angewandt, Ergebnisse diskutiert und Probleme angesprochen. Dazu wurden die planetaren Fernerkundungsdaten prozessiert, für die spätere Verarbeitung in Geographischen Informationssystemen vorbereitet und statistisch ausgewertet. Zum Vergleich der Kraterstatistiken wurden die Aufnahmen von zwei verschiedenen Kameras verwendet, die gleichartige Ergebnisse lieferten. Die bestimmten Alter stimmen sehr gut mit den Ergebnissen vorheriger Autorenüberein.

Keywords

volcanismcraterplanetaryremote sensingmars