Original paper

Cornice Detection Using Façade Image and Point Cloud

Brandenburger, Wolfgang; Drauschke, Martin; Mayer, Helmut

Abstract

Detektion von Fensterverdachungen in Fassadenbildern und Punktwolken. In dieser Arbeit wird ein Ansatz für die automatische Detektion von Fensterverdachungen und Gesims vorgestellt. Dieser kombiniert die Kanten eines entzerrten Fassadenbildes mit der geometrischen Information einer 3D-Punktwolke, die aus einer Bildmenge abgeleitet wird, z.B. nach mayer et al. (2012). Ausgehend von der Detektion der Fassadenwand als Ebene und der Bestimmung ihrer Begrenzung werden Fenster detektiert, um den Suchraum für Verdachungen einzuschränken. Durch Analyse der 3D-Punkte und der detektierten Kanten kann zuverlässig zwischen bogenförmigen Fensterverdachungen, Dreiecksgiebeln und Gesims unterschieden werden. Das wird in Experimenten auf Fassaden aus Freising, München und Schwabach gezeigt.

Kurzfassung

Detektion von Fensterverdachungen in Fassadenbildern und Punktwolken. In dieser Arbeit wird ein Ansatz für die automatische Detektion von Fensterverdachungen und Gesims vorgestellt. Dieser kombiniert die Kanten eines entzerrten Fassadenbildes mit der geometrischen Information einer 3D-Punktwolke, die aus einer Bildmenge abgeleitet wird, z.B. nach mayer et al. (2012). Ausgehend von der Detektion der Fassadenwand als Ebene und der Bestimmung ihrer Begrenzung werden Fenster detektiert, um den Suchraum für Verdachungen einzuschränken. Durch Analyse der 3D-Punkte und der detektierten Kanten kann zuverlässig zwischen bogenförmigen Fensterverdachungen, Dreiecksgiebeln und Gesims unterschieden werden. Das wird in Experimenten auf Fassaden aus Freising, München und Schwabach gezeigt.

Keywords

ade interpretationarchitectural modelfa çlod3ransacwindow detection