Original paper

Bestäubungsökologie und Reproduktionsbiologie von Ökosystemen - eine synoptische Forschungsperspektive für Naturschutz, Landschaftspflege und die Dynamik der Waldregeneration

Gottsberger, G.; Hartmann, U.; Pirl, M.

Phytocoenologia Band 20 Heft 1 (1991), p. 95 - 110

116 references

published: Sep 3, 1991

DOI: 10.1127/phyto/20/1991/95

BibTeX file

ArtNo. ESP024002001003, Price: 29.00 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

Ausgehend von dem bislang unzureichenden Kenntnisstand der Fortpflanzungsbiologie mitteleuropäischer Angiospermen wird die Bedeutung und Aktualität eines möglichst umfassenden Einblicks in die Struktur und Dynamik des Reproduktionsgeschehens in Ökosystemen aufgezeigt. Im Vordergrund zukünftiger Studien sollte die vollständige demographische Dokumentation reproduktiver Einheiten und die Analyse der vielfältigen Einflußgrößen im Zusammenwirken von Bestäubung und Samenausbreitung bis hin zur Etablierung der Nachkommenschaft stehen. Daraus könnte eine ordnende Übersicht der mannigfaltigen biozönotischen Verknüpfungen von Pflanzen und Tieren abgeleitet werden. Daran schließt sich die Erwartung eines besseren Verständnisses der Ursache-Wirkungsbeziehungen in Pflanzengesellschaften und die Aussicht breiter Nutzanwendungen in Forstwirtschaft, Naturschutz und Landschaftspflege.

Abstract

Considering the very incomplete knowledge of the reproductive biology of Central European angiosperms, the importance and actuality of a broader insight into structure and dynamics of reproductive events of whole ecosystems in Europe is shown. Future studies should include a complete demographical documentation of reproductive units, an analysis of pollination and seed dispersal events, and should combine these data with the phenomena of seed establishment and growth of seedlings. Thus, new insights into the manifold biocoenotic interrelationships of plants and animals may be acquired, providing basic information concerning functioning, maintenance, and regeneration of biotopes with a broad range of application in forestry, nature and landscape preservation.

Keywords

reproductive biologyangiospermslandscape preservationCentral Europe